Die schönsten Klapphornverse 2011

Klapphornverse Limericks

 
Platz 1 (geteilt)
Platz 2
Zwei Hasen mühn sich auf dem Rasen    
beim Produzieren neuer Hasen
So sind sie beide leicht zu jagen:
Tja, Liebe kostet Kopf und Kragen.
                                      Herbert Danzer
Zwei Mädchen waten durch den Bach,
barfuß bis zu den Waden.
Der Herr Kaplan schaut ihnen nach:
Er säh` sie lieber baden.
                                      Max Hundeiker

Zwei Knaben namens Kunz und Hinz
war’n in Erwartung eines Kinds.
Es wird, so hofften Hinz und Kunz,
egal wer’s zeugte, ein gesund’s.
                                     Gerd Maikämper
 


Für die Rubrik "Die Schönsten 2011"
hat sich die Jury für folgende Klapphornverse entschieden.


Zwei Knaben haben hinterm Ofen
gedichtet tausend Klapphornstrophen.
Weil die auf dieses Blatt nicht passen,
hab´ ich sie einfach weggelassen!
                                Thomas Christian Dahme


Zwei Knaben fuhr’n auf einem Floß.
Die beiden waren nackt und bloß.
Am Ufer eine Jungfer zart,
die hat mit Beifall nicht gespart.
                                        Harald Kriegler

Zwei Hasen mühn sich auf dem Rasen          
beim Produzieren neuer Hasen
So sind sie beide leicht zu jagen:
Tja, Liebe kostet Kopf und Kragen.
                                      Herbert Danzer
Zwei Knaben stiegen auf ‚ne Leiter
und merkten, oben geht’s nicht weiter,
doch gäb es das Problem nicht mehr,
wenn die schon unten länger wär.
                               
Gerd Maikämper

Zwei Knaben namens Kunz und Hinz
war’n in Erwartung eines Kinds.
Es wird, so hofften Hinz und Kunz,
egal wer’s zeugte, ein gesund’s.
                                 Gerd Maikämper